Versöhnlicher Abschluss für die Baskets

„Wir möchten ein positives Ende erzielen.“ Mit diesen Worten hatte Peter Kortmann auf das Saisonfinale gegen Bamberg geblickt. Das galt für die Mannschaft wie den Trainer der Rhein-Main Baskets, der letztmals für den Basketball-Zweitligesten an der Seitenlinie stand. Im bedeutungslosen… mehr lesen →

Rhein-Main Baskets treten zum letzten Saisonspiel an

SEKT und HÄPPCHEN nach dem Spiel!    Am kommenden Sonntag (18.03.18 – 16:30 Uhr, GSH Langen) steht für die Baskets nicht nur das letzte Heimspiel, sondern auch das letzte Saisonspiel an. Das Recht auf die Teilnahme an den auf die… mehr lesen →

Pia Dietrich sichert Sieg für Baskets

Rutronik Stars Keltern II – Rhein-Main Baskets 63:69 (20:22, 17:11, 7:13, 19:23) Artikel aus der Langener Zeitung vom 12. März 2018; Autor: Jörn Polzin Eines ist bei den Basketballerinnen der Rhein-Main Baskets in dieser Saison sicher: Man weiß nie, was… mehr lesen →

Baskets verloren im 1. Viertel

Rhein-Main Baskets – SG Towers Speyer   68:74 (14:24,17:21; 18:9,19:20) Die Baskets begannen, als ob sie vom Mittagsschlaf noch nicht ganz wach waren, lagen schnell 0:9 zurück und liefen diesem Vorsprung der Gäste aus Speyer ständig hinterher. Damit wäre eigentlich schon… mehr lesen →

Play-off-Achtelfinale der WNBL: Baskets am Sonntag in Hofheim gegen München

Am Sonntag, 4.3.2018 – Tipp-Off ist um 16:00 Uhr in der Hofheimer Brühlwiesenhalle (neu) –  kann unsere WNBL-Mannschaft  das Viertelfinale um die Deutsche Meisterschaft der weiblichen U18 erreichen und eine nicht für möglich gehaltene Sensation schaffen. Gegner ist kein geringerer… mehr lesen →

WNBL-Team erreicht im 1. Play-off-Spiel in München ein Unentschieden

Am letzten Sonntag, den 25.02. fand nachmittags die erste Achtelfinal-Paarung der WNBL Play-off-Spiele zwischen dem TV Jahn München und den Rhein-Main Baskets statt. Die RMB-Mädels sind schon am Samstag angereist und hatten sich noch einen schönen Tag in München gemacht.Total… mehr lesen →

« ältere Beiträge

© 2018 Impressum | Kontakt

nach oben ↑